Master of supervision, coaching and mediation
Schulleitung PPZ
Schulungen, Beratungen, Prozessbegleitungen, Projektleitungen

E-Mail

 

Leitung des MAS in Unterrichtsentwicklung und Beratung an der PHGR 2012-2014 (18 Studierende im Lehrgang)

Dissertation zum Thema “Beurteilung und Förderung von Unterrichtsqualität von Lehrpersonen an der Volksschule im Rahmen einer wertschätzenden Feedbackkultur”

Nachdiplomstudium an der Fachhochschule Zürich / Hochschule für Soziale Arbeit in Supervision, Projektberatung, Fachberatung > ISSVS / Master of supervision, coaching und mediation (Abschluss an der Hochschule für Sozialarbeit Zürich)

Studium der Pädagogischen Psychologie, Kognitionspsychologie / Didaktik und Publizistik an der Universität Zürich

Weiterbildung in Idiolektik (Psychotherapie)

Primarlehrer/-innenseminar Zürich im Bereich Didaktik

Projektleitung bei der Überarbeitung des Glarner Lehrplans (www.kernlehrplan.ch)

Wissenschaftliche Mitarbeit, Forschungs- und Organisationsentwicklung sowie Projektbegleitung in der deutschen Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein

Externe Fachexpertin und Konzepterstellerin bei der Mitarbeiterbeurteilung (MAB / MAG) in verschiedenen Zürcher Schulgemeinden

Freiberuflich tätig in Beratung, Begleitung, Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen

Dreijährige Mitarbeit bei der Erziehungsdirektion Zürich im Rahmen des Projektes “Schulentwicklung / Schulische Belastungen”

Mitautorenschaft beim interkantonalen Sprachlehrmittel “Das Buchstabenschloss”

Autorin des  Sprachlehrmittels “Lesen und Schreiben mit allen Sinnen” beim Klett Verlag Schweiz

Mitautorenschaft des Gemeinschaftswerks pro Juventute, ETH, IBM und PPZ “Schau genau – schau, wie schlau”

17 Jahre Unterrichtspraxis für Unter- und Mittelstufe an einer Mehrklassenschule (Primarleherein)

Gemeinsame Tätigkeit mit Ralph Leonhardt 

2005: Gründungs- und Vorstandsmitglieder des Interkantonalen Verbandes für Schulpraxisberatung und Supervision Schweiz (ISSVS). Der Verband zählt 2010 ca. 100 Mitglieder schweizweit.
Seit 2002: EDUQUA-zertifizierte Nachdiplomstudiengänge in Schulpraxisberatung, Supervision, Didaktikcoaching und Projektbegleitung am PPZ

Aufbau eines interkantonalen Beratungsnetzes für Lehrpersonen der Volksschule und weiterführende Bildungsinstitutionen

2001 Autorenschaft von “Unterricht beurteilen – konkret. Ganzheitlich – motivierend – fördernd.” Klett Verlag Schweiz

1999 – 2002 Begleitung, Aus- und Weiterbildung der Seminar- und Praxislehrplersonen in Schaffhausen
Coaching und Begleitung der Seminarleitung bei der Restrukturierung des Konzeptes “Praxisausbildung der Studierenden”

Seit 1998: Leitung des Interkantonalen Bildungsinstitutes “Pädagogisches Praxis-Zentrum” in Uster

1997 Autorenschaft von: “Unterrichtsformen konkret“, Klett Verlag Schweiz, 2. Auflage: 2000, 2008 wird die aktualisierte und überarbeitete Neuauflage erscheinen

Seit 1992: diverse Projekt- und Kursleitungen, Moderationen, Konzepterstellungen, wissenschaftliche Mitarbeit, Coachings, Supervisionen, Mediationen und Prozessbegleitungen in der Erwachsenenfortbildung.
Dies in zahlreichen Gemeinden und Kantonen für mehr als 2000 Lehrpersonen, Behördemitglieder und Schulleitende. Fordern Sie bei uns bei Bedarf Referenzen an.